Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Naomi Campbell x Anohni x Givenchy

Naomi Campbell x Anohni x Givenchy

ENGLISH TEXT BELOW

Givenchy Designer Riccardo Tisci ist neben der Arbeit als Kreativ Direktor des französischen Modehauses jetzt auch noch in die Rolle des künstlerischen Leiters und Stylisten für das neue Musikvideo von Anohni (ehemals Antony Hegarty) geschlüpft. Im herzzerreißenden Track “Drone Bomb Me” synchronisiert Naomi Campbell mit ihren Lippen Anohnis einzigartige Stimme. Der Song ist untermalt von elektronischen Beats und wird von Anohnis schwebender Stimme zusammen gehalten. Zu Gast bei Apples eigener Radio Station Radio 1 sagte sie, “es ist ein Liebeslied aus der Perspektive eines Mädchens aus Afghanistan, deren Familie bei einem Drohnenangriff getötet wurde. Sie guckt hoch in den Himmel und wünscht sich auch von einer Drohne getötet zu werden.”

Im Video zeigt sich Naomi Campbell von einer emotionalen Seite und lässt ihren Tränen freien Lauf. Unterstützt wird sie von beweglichen Tänzern und Anohnis Stimme. Der künstlerische Leiter Riccardo Tisci erzählte der britischen Vogue, “Anohni und ich sind uns vor sieben Jahren begegnet und es war sofort so als sollten sich unsere Wege kreuzen. Wir teilen die gleiche Vision vom Leben, der Liebe und Schönheit. Wir arbeiten seitdem immer wieder zusammen. Als sie mich darum bat die künstlerische Leitung für das Video der neuen Single ‘Drone Bomb Me’ zu übernehmen, wusste ich sofort, dass dies eines der Projekte sein würde an das du dich dein ganzes Leben erinnern wirst.

Wir saßen in einem Raum und warfen mit Ideen um uns und realisierten, dass wir von den selben Dingen besessen sind, von einem Schönheitsideal das Naomi Campbell perfekt verkörpert. Zum Glück ist sie eine gute Freundin, als wir sie also anriefen und ihr anboten Anohnis Avatar im Video zu sein, zögerte sie keine Sekunde. Wir diskutierten das Konzept und schneiderten ihr Givenchy Unikate im Stile des Videos auf den Leib. Das Ergebnis war dieser wunderschöne Trip unter die Erde, der der emotionalste Teil des Shoots war, weil es so tief und mächtig war, wie die Freundschaft die mich mit Naomi und Anohni verbindet.”

Aside from his job at Givenchy, fashion designer Riccardo Tisci now slipped into the role of creative director and stylist for Anohni’s (fka Antony Hegarty) new music video. Naomi Campbell lip-syncs Anohni’s unique voice in the heartbreaking track titled “Drone Bomb Me”. The track is accentuated with electronic beats and held together by Anohni’s floating voice. In Apple’s own radio station Radio 1 she said, “It’s a love song from the perspective of a girl from Afghanistan whose family has been killed by a drone bomb, she looks up to the sky and just wants to be killed by a drone bomb too.” In the video, Naomi Campbell shows hers emotional side and weeps freely, supported by contorting dancers and Anohnis voice.

Art director Pisci told the British Vogue, “Anohni and I met seven years ago and it instantly felt like we were meant to cross paths. We share the same vision of life, love and beauty. We have kept collaborating ever since. So when she asked me to Art Direct the video for her new single, ‘Drone Bomb Me’, I immediately knew it was going to be one of those projects you remember for life.

We sat in a room and threw ideas around and realised we were obsessed with the same things, an ideal of beauty that Naomi Campbell embodies to perfection. Luckily, she is a dear friend, so when we called her and offered for her to be Anohni’s avatar in the video, she jumped on board in a second. We discussed the concept and made her Givenchy custom pieces in the mood of the video: the result was this beautiful under the ground trip that was the most emotional thing to shoot, because it was so deep and powerful, as is the friendship that ties me to Naomi and Anohni.”

Submit a Comment