Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 21, 2017

Scroll to top

Top

B2B
No Comments

Prato – eine Textilregion entgiftet

Prato – eine Textilregion entgiftet

20 Unternehmen in Prato, der ältesten bekleidungs- und textilherstellenden Region Europas, haben die Detox Kampagne von Greenpeace unterschrieben. Die Kampagne unterstützt Labels und Einzelhändler bei der Beseitigung giftiger Chemikalien aus den Lieferketten. Erstmalig verpflichtet sich eine ganze Region zur Entgiftung ihrer Textilproduktion. Das ist der Versuch das Problem nicht auf Modemarken und Einzelhändler abzuwälzen, sondern es an der Wurzel anzugehen. Pratos jährliches Auftragsvolumen liegt bei 2,5 Milliarden Euro und ist damit der größte europäische Textilstandort. Pro Jahr werden 13.000 Tonnen Garne & Rohstoffe und mehr als 13 Millionen Meter Stoff produziert.

In Prato wird auch für Luxusmarken wie Burberry, Valentino, Armani und Gucci gefertigt. Der Textilverband von Prato, der Confindustria Toscana Nord, wird kontrollieren ob alle gefährlichen Chemikalien wie Nonylphenolethoxylate, Phthalate und Schwermetalle aus der Produktion der Hersteller verschwunden sind. Bis zum diesjährigen Sommer wollen die Unternehmen auf alle per- und polyflorierten Chemikalien (PFC) verzichten. Die chemischen Stoffe werden vor allem bei der Produktion von Outdoor Bekleidung benutzt um diese wasser- und schmutzabweisend zu machen. Unter den 20 Unterschreibern finden sich Zulieferbetriebe für Chemie und Rohstoffe, aber auch Stoffhersteller, Färber und Konfektionäre.

Die Liste der Detox-Unternehmen von Greenpeace ist damit auf 35 gewachsen. Hier ein paar der Marken die schon unterschrieben haben: Puma, Nike, Adidas, Levi’s, UNIQLO, Valentino, G-Star Raw und Vicoria’s Secret.

Wenn Sie als Inhaber eines Modegeschäfts großen Wert auf nachhaltige und fair-gehandelte Mode legen und ihr Geschäft diese anbietet, können Sie sich auf TheLabelFinder unter der Rubrik Green & Fair Trade listen. So werden Sie schnell & einfach von Kunden gefunden. Das Profil auf TheLabelFinder informiert auf einem Blick über Adresse, Öffnungszeiten und geführte Modemarken. Über die Kooperation mit reichweitenstarken Medienpartnern wie der VogueGlamourGQ und annabelle ist die Sichtbarkeit über die Seite TheLabelFinder hinaus garantiert. Zudem wird ihr Profil von Suchmaschinen besser bewertet und in den Suchergebnissen höher positioniert, wenn Sie Premium-Features wie Beschreibungstexte, Bilder, Videos, Gutscheine & Sales-Aktionen nutzen und aktuell halten.

(Quellenangabe/Urheberrechtsverweis Bild: Ellen Beijers/Shutterstock)

 

Submit a Comment