Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 18, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Buchpremiere Diane von Fürstenberg: “Die Frau, die ich sein wollte”

Buchpremiere Diane von Fürstenberg: “Die Frau, die ich sein wollte”

“Role Model, Stilikone, Erfinderin des Wickelkleids und eine der mächtigsten Frauen der Modeindustrie” –  die Sprache ist von keiner Geringeren als von Diane von Fürstenberg. Die Grand Dame der Modeszene, die bald ihren 70. Geburtstag feiert, hat nun ihre Memoiren veröffentlicht. In “Die Frau, die ich sein wollte” erzählt sie nicht nur von den vielen spannenden Stationen ihres aufregenden Lebens, Mode und natürlich dem weltberühmten Wrap-Dress, sondern auch von ihrer Mutter, die Auschwitz überlebte.

IMG_2106

Frau von Fürstenberg in der autorenbuchhandlung Berlin. Foto: Getty Images

Dass hinter den Größen des Mode-Business weitaus mehr stecken kann, als “nur” ein kreativer Kopf, bewies die Buchpremiere am Mittwoch, den 11. November in der autorenbuchhandlung Berlin. Diane von Fürstenbergs erste große Liebe war nämlich die Literatur: In Paris führte sie einen eigenen Verlag und übersetzte dort Texte ins Französische, unter anderem von Stefan Zweig und Bret Easton Ellis.

IMG_2115

Frau von Fürstenberg in der autorenbuchhandlung Berlin. Foto: Getty Images

Durch den Abend führte Buchhändler Christian Dunker von der autorenbuchhandlung. Im Kundenmagazin des Hauses, den “Geistesblüten“, finden sich weitere Informationen zu Buch und Buchhandlung.

IMG_2008

“Geistesblüten”, Magazin der autorenbuchhandlung Berlin

Am Donnerstag, den 12. November, konnten wir die große Ikone sogar selbst bestaunen – Bei ihrer Kollektionspräsentation im KaDeWe Berlin:

12243969_10208185284819666_1353055122_n

Zu den deutschen Retailern der Modelinie DvF Diane von Fürstenberg gelangen Sie hier.

Submit a Comment