Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | June 27, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Unser Label des Monats: FRANZ aus Wien

Unser Label des Monats: FRANZ aus Wien

Das Wiener Label FRANZ alias FRANZ TEXTILMANUFAKTUR entstand im Jahr 2011 – angefangen hat alles mit der Neu-Interpretation des klassischen Turnbeutels, produziert unter fairen Bedingungen direkt im Heimatland Österreich.

Mittlerweile haben die beiden Gründer und Designer Jean-Philipp Niedzielski & Linus Merlin Resch ihr Sortiment erweitert: »Franz Black & White« heißt die Kollektion für Männer und Frauen, die in den titelgebenden Farbtönen zeitlose Sportswear-Klassiker aus hochwertigen Materialien anbietet.

Im Interview erklären uns Jean-Philipp Niedzielski & Linus Merlin Resch die Geschichte ihres Labels und ihre Pläne für die Zukunft – und geben ein paar Tipps für Wien-Besucher.

Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014

 

– Seit wann gibt es FRANZ und welche Ideen stecken dahinter?

Wir beide sind schon seit mehr als 10 Jahren miteinander befreundet und haben FRANZ im Jahr 2011 gegründet. In dieser Zeit haben wir viele Leute gesehen, die ihre alten gym bags reaktiviert haben. Unsere Vision war es, dass wir dem Turnbeutel neues Leben einhauchen, es wieder tragbar machen. Auch wenn es mal etwas eleganter sein soll und man mit Trenchcoat unterwegs ist.

– Was ist das Besondere an Eurem Label? Was wollt Ihr in der Zukunft noch erreichen?

Unsere Taschen und Kleidung sind aus sehr hochwertigen Materialien und werden in Wien (Österreich) produziert. Unser Ziel ist es, weltweit ein größeres Publikum anzusprechen. Deswegen sind wir zur Zeit auf der Suche nach Shops und Boutiquen, die unsere Philosophie teilen und unsere Produkte in ihr Sortiment aufnehmen wollen.  Unser nächstes Projekt ist es, unseren ersten Shop zu eröffnen. Zusammen mit unserem befreundeten Label »Nullkommasiebenprozent« haben wir schon das richtige Geschäftslokal in Wien gefunden.

Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014Franz Textilmanufaktur Lookbook Black & White 2014

– Wie sieht Euer Designprozess aus?

Ganz am Anfang reden wir natürlich über unsere Ideen, ganz egal wie unrealistisch sie auch sind. Wir finden, es ist sehr wichtig sich beim Brainstorming keine Grenzen zu setzen. Danach folgen dann Besuche auf verschiedenen Fachmessen, auf denen wir uns nach den Materialien umsehen, die wir uns vorgestellt haben. Mit diesen Stoffen entwickeln wir dann unsere neuen Produkte. Natürlich spielt hier auch der Preis eine wichtige Rolle. Leider finden wir nicht immer exakt das was uns vorschwebt, so ein Designprozess ist teilweise auch von Kompromissen geprägt.

– Was war das bisher aufregendste, dass Ihr mit Eurem Label erlebt habt?

Ganz oben auf dieser Liste steht für uns natürlich von Kunden und Fans zu hören, dass wir unsere Arbeit gut machen und ihnen unsere Produkte gefallen. Weiters ist es einfach toll seine eigenen Ideen zu realisieren. Sein eigener Chef zu sein hat einerseits auch etwas wirklich entspannendes, ist jedoch ebenfalls von Zeit zu zeit sehr nerven aufreibend, da man selbst für alles Verantwortung tragen muss.

– Was sind Eure Favoriten aus Eurer aktuellen Kollektion?

Auf jeden Fall unsere T-Shirts und unsere Sailor Bags.

White_SailorbagWhite_LaptopBlack_Tshirt_WomenBlack_InlayRacoon_GymbagBlack_SailorbagWhite_Pullover_MenWhite_Pullover_Close1

– Habt Ihr irgendwelche Lieblingsläden?
Wir beide sind begeisterte Sneakerträger. In Wien gibt es dafür nur eine wirkliche Adresse – die Sneaker-Boutique Paar-Laden, die außerdem auch unsere Taschen im Sortiment hat. Sonst kommt es drauf an, einen wirklichen favorite Store haben wir nicht. Wenn uns etwas gefällt, dann gefällt es uns ganz egal in welchem Store.

– Zum Schluss: Habt Ihr ein paar Tipps für unsere Leser in Wien? Was könnt Ihr empfehlen?

In Wien gibt es einige Clubs die wir empfehlen können. Meistens trifft man uns aber in der Pratersauna oder der Grellen Forelle. Im Sommer ist die Pratersauna mit Garten und Pool aber fast nicht zu toppen. Essen gehen wir gerne ins Flatschers oder Dots. Sonst kochen wir gerne selbst oder bestellen. Als gemütliches Café auch für Geschäftstreffen wählen wir gerne das Topcafe oder Café Europa.

 

Alle Teile der aktuellen Kollektion gibt es auch im Online-Shop des Labels.  Mehr Infos zur Marke und zu Händlern in Eurer Nähe findet Ihr hier. Und natürlich auf Facebook und Instagram.

Racoon_CloseLemur_Sailorbag

Submit a Comment