Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | April 23, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

beliya – Handtaschen die Gutes tun!

beliya – Handtaschen die Gutes tun!
  • On April 16, 2014

beliya

Eine beliya Tasche trägt nicht nur zum Glück einer Frau bei, sie ist weitaus mehr: Die zwei Hamburgerinnen Annika Busse und Andrea-Victoria Noelle haben es sich zur Aufgabe gemacht schöne Taschen zu kreieren und zusätzlich einen Teil zu einer verbesserten Welt beizutragen.

Jeder Kauf einer beliya Tasche steht für Hilfe – Hilfe für Schulkinder in Afrika.

Dream_grau_polkadots

Dream_dunkelbraun_apricot

Mit dem Verkauf dieser DREAM Umhängetasche wird ein Schulkind ein Jahr lang mit warmen Mahlzeiten versorgt.

Shopper_blau_front (1)

 

JOY_Shopper_Mint

 

wis

Der JOY Shopper wie auch die WISH Handtasche sind eine Finanzierungshilfe von Schulbüchern für einen Zeitraum von einem Jahr.

Jede Tasche steht für ein Stück Schule und alle sechs beliya Taschen und Accessoires zusammen ergeben ein Jahr Schulbildung für ein Kind – Entwicklungshilfe und Mode gehen bei beliya Hand in Hand.

beliya  Wie wir helfenAuch die Käuferinnen erhalten einen persönlichen Bezug zu ihrer Spende, da alle Taschen mit dem Namen jenes Kindes versehen sind, dem die Hilfestellung zu Gute kommt – hier haben Kundinnen die Möglichkeit mehr über diese Kinder zu erfahren.

Unter der Verwendung von Leder-­Retouren sowie Überschüssen aus Designer-­ und Prêt-­à-Porter-­Kollektionen werden die Upcycling Designer Taschen zu einer Kombination aus sozialem Engagement und hochwertigem Design – produziert und gekauft in der EU.

Wenn ihr auch der Meinung seid, dass diese beiden Ladies mit ihrem Label den EMOTION.Award 2014 verdient haben, so könnt ihr hier für sie abstimmen!

Submit a Comment