Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

VOGUE ON VIVIENNE WESTWOOD

VOGUE ON VIVIENNE WESTWOOD

“You have a more interesting life if you wear impressive clothes.”
Vivienne Westwood (*1941)

 

 

Die englische Designerin Vivienne Westwood war mit ihrem Lebens- und Geschäftspartner Malcolm McLaren Anfang der 1970er Jahre Teil einer der wichtigsten popkulturellen Bewegungen des letzten Jahrhunderts: Punk war von heute aus betrachtet vielleicht die letzte wirklich radikale und einflussreiche Strömung, in der Musik, Mode, Literatur und vor allem Attitude ein explosives Gemisch entwickelten, das bis heute nachwirkt.

 

Phto: Tim Walker for British Vogue, October 2009

 

Nach den Boutiquen “Let It Rock”, “Sex”, “Too Fast To Live Too Young To Die”, “Seditionaries” und “Worlds End” veranstaltete sie 1981 ihre erste Catwalk-Show. Mittlerweile ist Westwood als Kreativdirektorin neben ihrer Hauptlinie verantwortlich für die Linien Vivienne Westwood Red Label, Gold Label, Anglomania und Vivienne Westwood MAN, für Brillen, Parfums, Accessoires und eine Capsule-Kollektion des brasilianischen Labels melissa.

 

Photo: Naomi Campbell by Steven Klein for British Vogue, July 1989

Photo: Naomi Campbell by Steven Klein for British Vogue, July 1989

 

Das kreative Talent ist ihr nicht alleine: Malcom McLaren war Musikmanager (am berühmt-berüchtigtsten seine Rolle bei den Sex Pistols) und Popstar (“Buffalo Gals“, “Madam Butterfly“), die Söhne Ben und Joseph arbeiten als BDSM-Fotograf bzw. führen das Dessous-Label Agent Provocateur.

 

Photo: Kate Moss by Mario Testino for British Vogue, October 2009

 

Den langen Weg von der Punk-Provokateuse bis zur Empfängerin des Order of the British Empire durch die Queen 1992 erzählt VOGUE ON VIVIENNE WESTWOOD. Vogue-Autorin Linda Watson unterrichtet Mode an der Northumbria University in Newcastle und hat bereits mit Vivienne Westwood an mehreren Kollektion assistiert. Stark bebildert wird der neue Band aus dem Hause Collection Rolf Heyne mit zahlreichen Fotografien von Größen wie Bruce Weber, David Bailey, Paolo Roversi, Herb Ritts, Tim Walker oder Mario Testino.

Photo: Mario Testino for British Vogue, February 2005

Photo: Mario Testino for British Vogue, February 2005

 

Wir verlosen fünf Exemplare von VOGUE ON VIVIENNE WESTWOOD unter allen Einsendern, die uns bis zum 18.02.2014 um 20 Uhr eine E-Mail mit dem Betreff ‘Vivienne’ an verlosung@labelfinder.com schicken. Bitte beachtet dabei, dass nur Personen mit Adresse in Deutschland teilnehmen dürfen – und achtet bitte auch auf unsere Gewinnspiel-AGB.

Submit a Comment