Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | September 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

LABEL OF THE MONTH: tuk tuk (Sri Lanka/UK)

Our label of the first summer month 2012 is made by an Englishman in Sri Lanka: Living there, Mark had big problems finding fitting clothing – so he started getting some shirts made just for him by local tailors. While visiting his hometown Manchester for Christmas 2008, he brought some samples and got a pretty good response so he decided to create his own label. He named it after the colourfully decorated, motorized tricycles that are so typical for the South East Asian traffic: tuk tuk!

The selection of fabrics is inspired by his adoptive country’s atmosphere – strong colours, detailed patterns, pure joy of living. Tuk tuk doesn’t like mass production: All of its clothing and accessories are made by local craftsmen in respectable local factories and the materials are fairly traded. We love that – and we also like the „Bespoke Shirts“ option where you can choose the shirt’s details like collars or breast pockets according to your personal taste or order a fully custom-made shirt.

Unser Label des ersten Sommermonats 2012 wird von einem Engländer auf Sri Lanka gemacht: Mark hatte große Probleme, dort passende Kleidung zu finden und fing an, sich von örtlichen Schneidern welche anfertigen zu lassen. Während eines Heimatbesuchs Ende 2008 zeigte er ein paar Shopbesitzern in und um Manchester eine Auswahl seiner Klamotten – die waren so angetan, dass er beschloss, ein Label daraus zu machen und nannte es nach den lustigen, fast immer bunt dekorierten, motorisierten Dreirädern, die das Verkehrswesen im ganzen südostasiatischen Raum entscheidend prägen: tuk tuk! Bei der Auswahl der Stoffe lässt er sich von seiner tropischen Wahlheimat inspirieren – starke Farben, detailreiche Muster, Lebensfreude pur. Massenproduktion ist für tuk tuk kein Thema: Es wird nach wie vor in kleinen Stückzahlen von lokalen Handwerkern produziert und darauf geachtet, Rohstoffe zu fairen Preisen einzukaufen. Finden wir gut, ebenfalls spitze ist die „Bespoke Shirts“-Option: Hier kann man Details der Hemden, etwa die Krägen oder Brusttaschen, individuell anpassen oder ein Hemd nach seinen Maßen bestellen.

Find further information and a list of retailers @ TheLabelFinder!

Submit a Comment