Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | April 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

NEWS: VERSACE FOR H&M COLLECTION

  • On November 4, 2011
DONNATELLA VERSACE & MARGARETA VON DEM BOSCH AND MODELS

DONNATELLA VERSACE & MARGARETA VON DEM BOSCH AND MODELS


Versace for H&M hits stores from November 19th (in the US). Margareta von dem Bosch, H&M‘s former Design Director and now Creative Advisor has a new best buddy – Donatella Versace, the Creative Director of Italian fashion brand Versace. The unlikely duo has teamed up for yet another collaboration between the Swedish retailer and a high fashion brand. But this there’s a new twist to the joint-venture: Donatella Versace didn’t come up with a collection, designed exclusively for H&M but opened the brands archive and re-designed some of Versace’s iconic items. This way you can get the feeling of buying a “real” Versace item. The collection comes with fashion for both men and women as well as – another novelty to H&M‘s designer collaborations – home items. For women there’ll be lots of dresses in Versace’s famous multi-colored patterns plus some “little black dresses”, leather jackets, shoes and accessories such as belts and bags. So if you’re up for the Versace-for-less-look from head-to-toe – there you go. Men will be able to shop tailored suits in bold pink or sophisticated black. The print campaign with top models such as Sasha Pivovarova or Lindsey Wixon will be completed with a film launched on H&M’s website an November 10th.

Versace für H&M – ab 17. November in Deutschland erhältlich. Margareta von dem Bosch, H&Ms frühere Design-Direktorin und jetzige kreative Beraterin hat momentan eine neue, beste Freundin: Donatella Versace – ihres Zeichens Kreativ-Chefin ihres Familienunternehmens – denn die hat nicht nur eingewilligt eine Kollektion für die schwedische Mode-Kette zu kreieren, sondern hat die Archive der Marke geöffnet. In zwei Wochen werden daher Klassiker der Marke Versace, für H&M neu aufgelegt, in den Läden hängen und für einen Bruchteil des einstigen Preises zu erwerben sein. Donatella Versace ist damit mutiger als viele andere Designer, die bisher mit H&M kooperiert haben. Die Kollektion umfasst Mode für Männer und Frauen sowie – ebenfalls eine Neuigkeit – Kissen für das Zuhause im Versace-Look. Die Damenkollektion besteht primär aus mit den typischen Versace-Mustern bedruckten Kleidern, aber auch einigen „kleinen Schwarzen“ sowie nietenbesetze Lederjacken wird es geben. Leggins, Schuhe und Accessoires wie Gürtel und Taschen ergänzen die Kollektion. Dem günstigen Ganzkörper-Versace-Look steht daher nichts im Wege. Männer können ebenfalls mutig werden und sich für gemusterte, eng anliegende Oberteile entscheiden oder den Anzug in Rosa. Des weiteren stehen für die Herren der Schöpfung aber schlichte (auch schwarze) Anzüge im Mittelpunkt. Die Kampagne zur Koop-Kollektionn trumpft mit Topmodels wie Sasha Pivovarova und Lindsey Wixon auf und am 10. November wird als Ergänzung zu den Print-Motiven noch einen Clip auf der H&M-Webseite geben.

Submit a Comment