Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | April 23, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

TODAY: CLEMENS EN AUGUST IN BERLIN

  • On October 23, 2011

Clemens en August on tour in Europe. The name Clemens en August derives from the 19th century when two Dutch brothers – Clemens and August of course – were offering fabrics by walking by foot from farm to farm. Later on the two brothers founded their first shop, which nowadays is one of the world’s largest fashion retailers – C&A. Alexander Brenninkmeijer is on offspring to these two successful Dutchmen and decided to pick up the family tradition of traveling in order to sell textiles or respectively fashion. The Munich-based fashion brand is available exclusively in their own temporary stores and tours ten cities for three days each season. The locations are usually museums or art institutions. In case your in Berlin right now, don’t miss to take a closer look at the Clemens en August Fall/Winter looks: From today until October 23rd at Schinkel Pavillon Check out the tour plan on their website or on Facebook.

Clemens en August auf Europa-Tour. Heute macht das Label Clemens en August in Wien halt, um dort die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion vorzustellen – und zu verkaufen. Das besondere der in München ansässigen Modemarke ist, dass die Mode nicht in Shops käuflich zu erwerben ist, sondern nur im direkt bei Designern, die einmal pro Saison durch zehn große, europäischen Städte touren und dort drei Tage Halt machen. Zu finden sind die temporären Clemens en August stores meist in Kunstinstitution. In Wien ist Clemens en August ab heute bis zum 23. Oktober im Schinkel Pavillon zu finden. Hinter der Marke steckt übrigens Alexander Brenninkmeijer – Nachkomme von Clemens und August, zwei Brüdern, die im 19. Jahrhundert in den Niederlanden Textilien an Farmer verkauften, indem sie zu Fuß von Ort zu Ort zogen. Später gründeten die Brüder dann aber auch einen Store, der im Laufe der Geschichte zu einem der weltweit größten Mode-Retailer wurde – C & A. Alexander Brenninkmeijer besinnt sich mit seinem Label Clemens en August auf die Wurzlen dieser Geschichte und hat das Konzept des fliegenden Händlers modernisiert. Alle Tour-Termine kann man auf der Webseite des Labels einsehen sowie auf Facebook.

Submit a Comment