Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | December 13, 2017

Scroll to top

Top

One Comment

SPECIAL: ARNHEM MODE BIENNALE PT.II

Gestern gab es bereits den Review zur Hauptausstellung der Arnhem Mode Biennale, heute noch ein paar Eindrücke der Satelliten-Ausstellung „Duo Logue“ in der Arnheimer Innenstadt: In zwei leerstehenden Ladenlokalen hat Carlo Wijnands zum einen eine Lichtinstallation aufgebaut und gegenüber eine Installation aus Alltagsgegenständen, wie Staubsaugern oder Mixern und Mode. Dabei hat sich der Programm-Direktor der Amsterdam Fashion Week allerdings nicht auf die einheimische Mode konzentriert, sondern internationale Designer an den Start geholt. Mit dabei unter anderem Nicolas Andreas Taralis. Das Ergebnis ist – eine andere Art Mode zu betrachten und könnte beispielsweise so interpretiert werden: Egal, wie man es dreht und wendet – am Ende des Tages ist Kleidung ein Alltagsobjekt, auch wenn man es gerne mal zum Kunstobjekt erhöht…

Yesterday I posted a review upon Arnhem Mode Biennale‘s main exhibition – today’s post is about a satellite exhibition in Arnhem city center. Carlo Wijnands, Program Director of Amsterdam Fashion Week, created an installation in two empty store fronts called “Duo Logue”. He installed a mixed media light installation and turned the opposite venue into a room full of installations made of every day object such as vacuum cleaners or mixers and combined them with garments by designers such as Nicolas Andreas Taralis. Another way to look at fashion…


Comments

  1. Vielen Dank für den Post und diese Eindrücke, ich finde sie sehr inspirierend! Tolle Bilder! Diese Austellung hätte ich auch gerne gesehen.

    Lg, Meli

Submit a Comment