Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 23, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

NEWS: CHRISTOPHE DERCARNIN EXITS BALMAIN

Balmain’s head designer has left the company. Past fashion week, Christophe Decarnin was already absent during the Balmain show – supposedly due to health issues and now, after five years at the French label, Decarnin has left Balmain. The reasons for his leave are not yet known. Circulations rumors say the pressure by the company to design sellable collections was to high. Well, however: Balmain seems to be prepared and will announce a new designer upcoming week. WWD and New York Times report that Decarnin’s replacement might be someone of the label’s in-house team. Let’s wait and see. At the moment this news makes it two French fashion houses without a chief designer… no news from Dior yet, by the way.

Balmains Chefdesigner verlässt das französischen Modehaus. Angeblich aufgrund gesundheitlicher Probleme war Christophe Dercarnin schon während der letzten Modewoche in Paris schon nicht mehr während der Balmain-Show präsent gewesen. Heute gab das Modehaus bekannt, dass Decarnin, der fünf Jahre lang für Balmain tätig gewesen war, das Label verlassen hat. Über genaue Gründe kann zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden: Vielleicht waren es gesundheitliche Probleme, vielleicht aber auch der Druck des Hauses, verkäufliche Mode zu entwerfen. Sicher ist in jedem Fall, dass Balmain kommende Woche bereits ein Nachfolger bekannt geben wird, der wahrscheinlich aus dem hauseigenen Design-Team kommt, wie die New York Times oder WWD berichten. Damit ist nach Dior ein weiteres Label zur Zeit ohne kreative Führungsspitze. Aus dem Hause Dior gibt es bis dato übrigens noch keine News …

Submit a Comment