Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | December 12, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

PARIS: MUGLER FALL/WINTER SHOW 2011/12

Nicola Formichetti für Mugler with Gaga. Die Show des Kult-Labels der Achtziger wurde aus zweierlei Gründen heiß erwartet: Zum Einen deutete sich an, dass Mugler mit neuer Führung, das nächste große Comeback gelingen könnte. Zum anderen wurde der Auftritt Lady Gagas mit Spannung erwartet. Nicola Formichetti, der zuvor (und schätzungsweise auch weiterhin) Lady Gagas Stylist war, erntete die Kollektion gute Kritiken; er griff die für Mugler-typischen großen Schultern auf und inszenierte die Models als Mischung zwischen Vampir und Catwoman. Lady Gaga tänzelte dazwischen umher und paffte dabei dramatisch eine Zigarette. In Sachen Medien-Inszenierung ist die Show wohl nicht zu übertreffen und das Mugler-Comeback fürs Erste gelungen.

Nicola Formichetti for Mugler with Gaga. The hype before the show was immense: On one hand everyone was curious if Nicola Formichetti managed to re-vive Mugler, which has been one of the bigges fashion labels in the 80s. On the other hand the announcement of a performance by Lady Gaga had drawn lots of attention. Well, the latter comes to no surprise since Nicola Formichetti was (and probably will is) Lady Gaga‘s stylist… That alone doesn’t make him a great designer but the critics seemed pleased. Nicola Formichetti quoted the typical Mugler-style (big shoulders) and sent the models in a vampires-meet-catwomen-style down the runway. Lady Gaga was performing in-between while dramatically smoking a cigarette. Well, for this season Mugler’s comeback was avsuccess.

Submit a Comment