Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

NEWS: MILAN VUKMIROVIC EXITS TRUSSARDI

Trussardi und Kreativ-Chef Vukmirovic gehen laut WWD getrennte Wege. Die Financial Times Deutschland des vergangenen Donnerstags hatte im Mode-Special „How To Spend It“ gerade noch ein großes Feature über das Haus Trussardi gebracht, aber inzwischen ist Vukmirovic wohl der Ex-Kreativ-Chef. Den Artikel kann man übrigens auch hier online nachlesen. Vukmirovic blieb er nur zwei Jahre bei dem italienischen Traditions-Unternehmen, dass offensichtlich nach Verjüngung und neuer Aufmerksamkeit suchte. Trussardis Aufstieg in die Welt der Mode begann einst mit feinsten Lederhandschuhen, während Vukmirovic sich in der Vergangenheit als Designer, Fotograf, Redakteur von L’Officiel Hommes und Mitbegründer des Concept-Shops Colette“ hervortat. Mittlerweile betreibt er seinen eigenen Shop namens „The Webster“ in Miami und was er in Zukunft sonst noch so machen wird, weiß man noch nicht. Auch über die Gründe seines Weggangs wurde noch nichts bekannt gegeben, ebensowenig wer die kreativen Geschicke bei Trussardi nun leiten wird.

WWD reports that Trussardi and Milan Vukmirovic go separate ways. Italian brand Trussardi once started its business with finest leather gloves before becoming a global luxury fashion brand. The company had lately tried to refresh itself and gain new attention by hiring Milan Vukmirovic. Vukmirovic worked as a designer, photographer, editor for L’Officiel Hommes before and also helped establish concept store Colette. Meanwhile he has his own shop called “The Webster”. And maybe another design job soon? Right now the reasons for him to exit Trussardi are not known neither is who will take over the creative position at Trussardi.

Submit a Comment