Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | June 26, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

BERLIN: AMD SHOW & PRESENTATION

27.02.2011

JOHANNA ROHRER "GUERNICA IN MY HEAD"

JOHANNA ROHRER "GUERNICA IN MY HEAD"

Gestern Abend präsentierte die private Modeakademie AMD in der Villa Elisabeth in Berlin-Mitte Arbeiten von Studenten und Absolventen. Zu Beginn gab es Entwürfe des dritten Semesters zu begutachten: Die Outfits waren aus Materialien einer gemeinsam erstellten Farbkarte erstellt und wurden als Gemeinschaftsshow gezeigt. Das zugrunde liegende Thema war die Ausstellung „Double Sexus“, die im vergangenen Arbeiten von Hans Bellmer und Louise Bourgeois in Berlin zeigte.

Im Anschluss präsentierten die zwölf Absolventen dieses Jahres ihre Kollektionen. Johanna Rohrer bekam am Ende für ihre Kollektion zum Thema „Guernica in My Head“ den erstmals ausgelobten „Fresenius Talent Award“ zugesprochen und damit 2000 Euro. Die Modedesign-Studenten und -Absolventen wurden von Prof. Dipl. Des. Antje Drinkuth betreut.

Auf der Empore der Villa stellte zudem die nächste Generation der Mode-Pros ihre Abschlussarbeiten vor. Die angehenden Journalisten hatten unter Leitung von Olga Blumenhardt ihre Texte und Fotografien zu Magazinen verarbeitet und die im Fachbereich Modemanagement (unter Leitung von Elisabeth Busse (Dipl. Ing FH)) gab es Dissertationen zu Themen wie „Die Chancen der Türkei im Zuge der Yuan-Aufwertung und der gestiegenen Lohnkosten“ zum Durchblättern. Die nächste Generation steht in den Startlöchern – watch out!

Yesterday evening private fashion school AMD presented works by students and graduates. The the fashion jounalists-to-be showed their texts and photographs, the future fashion managers their dissertations and the fashion designers showed their work on the catwalk. The opening collection was a joint show by students (third semester) inspired by last by last year’s exhibiton „Double Sexus“ with works by Louise Bourgeois and Hans Bellmer students.

Subsequent to that twelve graduation collections were presented – ane one winner elected: Johanna Rohrer received the first „Fresenius Talent Award“ and thus 2000 Euros. A talent to watch!

MAREEN KUPPELMAYR "SHARE YOUR SMILE WITH THOSE IN NEED"

MAREEN KUPPELMAYR "SHARE YOUR SMILE WITH THOSE IN NEED"

MARC BUSCHA "WARRIORS"

MARC BUSCHA "WARRIORS"

CHRISTINA MAURER "GLEICHZEIT"

CHRISTINA MAURER "GLEICHZEIT"

MICHELLE SCHMIDT "HEART SKIPPED A BEAT"

MICHELLE SCHMIDT "HEART SKIPPED A BEAT"

Submit a Comment