Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | December 12, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

PARIS: VALENTINO HAUTE COUTURE S/S 2011

29.01.2011

Valentinos Frühjahr/Sommer Haute Couture Kollektion 2011 in Paris präsentiert. Karl Lagerfeld hat (fast) gänzlich auf helle Töne gesetzt und auch das Designer-Duo Pier Paolo Piccioli und Maria Grazia Chiuri haben einen Haute Couture-Traum in leichten Tönen, für die kommende Sommersaison, kreiert: Weiß, Nude, Silbergrau, oder verwaschenes Flaschengrün – aber auch das klassische Valentino-Rot durfte dennoch nicht fehlen. Auch in Sachen Schnitt und Stofflichkeit zelebrierten die beiden Italiener das Leichte und Unschuldige und setzten auf Chiffon, Seidenglanz und Plissée. Die perfekte Mode für die junge, leicht gebräunte, europäische High Society (und die zwei königlichen Hochzeiten in diesem Jahr), die zugleich sehr Valentino sei, aber dabei jung und frisch wirkt, wie Suzy Menkes (von der International Herald Tribune) es formuliert. Kein schlechtes Kompliment von der bekanntesten Modekritikerin der Welt…

Valentino‘s Haute Couture Collection Spring/Summer 2011 presented in Paris. It is Pier Paolo Piccioli’s and Maria Grazia Chiuri’s fifth season for the Italian fashion brand Valentino. The duo showed a soft and light summer vision in shades of nude, white, grey, rosé or pale bottlegreen (plus two look in famous Valentino-red of course). The perfect wardrobe for an august and noble clientele and according to Suzy Menkes (of the International Herald Tribune) “a collection that is very Valentino in spirit — but fresh and young”. Quite a compliment by the world’s most famous fashion critique…

Submit a Comment