Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | December 12, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

BERLIN: A.FRIEND BY A.F.VANDEVORST F/W 11/12

24.01.2011

A. Friend by A.F. Vandevorst Fall/Winter 2011/12. Die Opening-Show der Fashion Week Berlin war dieses Mal das Highlight des Fashion Week Kalenders. Das belgische Duo An Vandevorst und Filip Arickx, die seit 1997 unter dem Namen A.F.Vandevorst Mode entwerfen, zeigte im Rahmen der Herbst/Winter Schauen in Berlin seine Zweitlinie namens A.Friend. Zu sehen gab einen Mix aus „Casual“ und „Concenptual“: drapierte Oberteile, Leggins, schlauchartige Kleider und Tops. Das besondere an der Linie ist, dass das Duo die Entwürfe in Zusammenarbeit mit seinen besten Freunden entwirft. Diese werden eingeladen und dürfen ihre Meinung und Vorlieben einbringen. Dementsprechend werden die Entwürfe mit Rundhals oder V-Neck umgesetzt, Ärmel verlängert oder Ähnliches. Die Modenschau im Zelt am Bebelplatz zeigte den charakteristischen „Nomadenlook“ von A.F. Vandevorst für den Alltag. Und das beste: Die Linie, die in der Türkei produziert wird und ausschließlich aus Strick und Jersey ist, wird bis zu 40 Prozent preiswerter als die Hauptlinie des Labels verkauft. Belgischer Twist in zeitgenössischer Lässigkeit und – Mode fürs wahre Leben! Daumen hoch!

A.Friend Fall/Winter 2011/12. Berlin Fashion Week’s opening show this time also was its highlight. Acclaimed Belgian Duo An Vandevorst and Filip Arickx a.k.a. A.F. Vandevorst came to Berlin to present its second line A.Friend. The name A.Friend portends the concept: the line is being produced in collaboration with ten of the duo’s best friend; the friends are being invited to look at the designs and comment which parts they like and dislike.

A.Friend thus has a more casual approach to fashion but sill embodies the A.F. Vandevorst “nomadic” vision. For Fall/Winter 2011/12 the duo showed draped and hooded tops, leggins, tube dresses are all made of jersey and knitwear. The collection is being produced in Belgium and is up to 40% less expensive than A.F. Vandevorsts main line. Fashion for the people and daily life. Thumbs up!

Submit a Comment