Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | December 11, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

DIY: Sweat Shop Paris by Sissi & Martena

ENGLISH TEXT BELOW Sweat Shop der anderen Art. Ins Schwitzen kann man nahe des Canal St. Martin auch – aber der Sweat Shop Paris ist kein ausbeutender Modebetrieb – so die eigentliche Bedeutung des Wortes, sondern ein Ort an dem sich kreative Menschen ihrer kreativen Ader nachgehen dürfen, oder wie es die beiden Betreiberinnen selbst beschreiben: „Sweat Shop ist der Ort an dem deine Träume und Projekte zum Leben erwachen“. Und Träume werden bekanntermaßen selten ohne harte Arbeit wahr, das heißt ins Schwitzen kommen ist nicht gänzlich ausgeschlossen…

Aber im Pariser Sweat Shop. einer Mischung aus Werkstätte, Café und Treffpunkt, ist niemand auf sich allein gestellt: Profis aus verschiedenen Bereichen, wie Schnittmachen oder Stricken sind vor Ort um Hilfestellung zu geben; moderne Nähmaschinen, Arbeitstische und Equipment gibt es natürlich auch. Ist nur noch die Frage, welchen der fünf wöchentlichen Kurse man besuchen möchte. Im Angebot sind etwa der „Customizing-Workshop“ mit Designerin Vava Dudu oder der „2-Stunden Stricken“ am Abend, bei dem Anfängern oder Fortgeschrittenen geholfen wird die Maschen richtig zu legen.“

Ein Blick auf die Webseite lohnt um sich über Sonderveranstaltungen zu informieren: im Oktober etwa gab es einen Sonder-Workshop mit dem Knitwear-Designer Sebastien Davidtelevision, dessen Style sich eigentlich nur mit den Worten „advanced“ beschreiben lässt – und auch die Designer von Ikou Tschüss haben schon mal vorbeigeschaut….

Aber für alle, denen feste Termine, eigenwillige Mentoren und Meet-and-greets mit Designern zu viel des Guten sind, der kann sich auch spontan in die Rue Lucien Sampaix begeben und ein Projekt „à la Carte“ aussuchen – und sich sogleich ans Werk machen. Und falls das nichts wird: Paris eignet sich bekanntermaßen ja auch gut zum Shopppen…

P.S.: Betreiberinnen des Sweat Shops sind übrigens Sissi und Martena, die man auf den Fotos sehen kann.

ENGLISH TEXT

Sweat Shop the Parisian way. In case you are broke but desperate for a new look here’s you place if you happen to be in Paris: The Café Couture is a “Sweat Shop” where you yourself have to be in cold sweat in order to design and cut and sew you object of desire. Well, ideally you will actually have fun at the Sweat Shop near the Canal St. Martin, because, besides state of the art sewing machines will find the charming hosts, Sissi and Martena, professional  teachers like knitwear pro Sebastien Davidtelevision (whose work is advanced…) to guide you. Sofas, coffee and cake offer a comforting and comfortable charme.

The ideas behind the project is to offer a space to people seeking to create garment or accessory or as the Sissi and Martena put it themselves „Sweat Shop is the place where your dreams and projects come alive“.

And to actually making it happen there’s five weekly workshops to choose from such as the two hours of knitting in the evening or a 4-hour-customizing-workshop with designer Vava Dudu. In case that’s to much for planning ahead for you – just pop by and choose à la carte: a bag, a pair of trousers or whatever and get it started…

Check out Sweatshop Paris’ blog for events – in October for example the Swiss knitwear designers of label Ikou Tschüss stepped by for a meet-and-greet…

And in case your textile or knitted dream project doesn’t look turn out the way you planned: as you know Paris doesn’t lack fashion shops

Café Couture
13, rue Lucien Sampaix
75010 Paris
Metro: Jaques Bonsergent
Opening Hours:
Tuesday – Friday 13 – 21h
Saturday – Sunday 13 – 19 h
Closed on Mondays
sewing sachine rate: 6 euros
workshops: 20 – 80 euros
– 10% reduction for students
special offer coffee/cake: 5 euros

Submit a Comment