Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | September 21, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Exhibition: Fashion Photography in Berlin

Bereits zum vierten Mal findet aktuell der Europäische Monat der Fotografie Berlin statt. Der ist dieses Mal sogar länger als einen Monat, da er an die Daten des Berliner Kulturherbstes angepasst ist, und somit bereits am 15. Oktober begonnen hat. Er dauert noch bis zum 28. November und das sind sumasumarum ganze sechs Wochen.

Aber die braucht man auch, denn das Programm des 4. Europäischen Monats der Fotografie Berlin ist so vielfältig, reichhaltig wie die Stadt selbst; die Ausstellungsorte verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet.

Die Webseite zur Veranstaltung bietet glücklicherweise einen guten Überblick und mit dem Menü-Punkt „Themensuche“ lassen sich alle Modefotografie-Ausstellungen filtern. Das Ergebnis sind acht Shows, von der bereits eröffneten Peter Lindbergh Ausstellung in der C/O Galerie bis zu Olaf Martens Schau „Kunstwelten“ im die erst Ende November eröffnet.

Ein Tip für dieses Wochenende ist die gestern eröffnete Ausstellung „Was kann ich für Sie tun?“ von den beiden Fotografen Zuza Krajewska und Bartek Wieczorek im Polnischen Institut Berlin (auf der Rückseite des S-Bahnstation Hakescher Markt, zu Füßen der Spree). Die Ausstellung kreist um die Beziehung zwischen Model und Fotograf, Voyeurismus und Exhibitionismus, Instrumentalisierung und Verführung.

Nebenan befindet sich übrigens einer von Berlins besten Buchläden in Sachen Kunst und Mode, die Buchhandlung Walther König. Die Burgstrasse eignet sich daher auch für den Einkauf für weitgreifendere, kulturelle Studien zum Thema Fotografie.

In case you are interested in photography – Berlin is the place to be right now. The 4th European Month of Photography has just started and this time the event lasts not only four but six weeks and is loaded with openings and exhibitions throughout the city.

The website of MDF (Monat der Fotografie) has listed not only all the exhibitions but also offers the possibility for a thematic search. For “fashion photography” you will find eight shows from Peter Lindbergh at C/O Berlin to a show by  Olaf Martens which will open in the end of November.

A tip for today is a show by two young Polish photographers Zuza Krajewska and Bartek Wieczorek called „Was kann ich für Sie tun?“ (What can I do for you?) and casts light on the relationship between model and phonographer. The exhibition is located at the Polish Institute in Berlin-Mitte.

And in case you are looking for further insight into photography: one of Berlin’s best book shops for books on art and fashion is called Buchhandlung Walther König and located next door.

„Was kann ich für Sie tun?“
Zuza Krajewska & Bartek Wieczorek
Polnisches Institut Berlin
Burgstraße 27
10178 Berlin
Opening Hours
Tue – Fri 10-18 h

Submit a Comment