Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | September 21, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Review: Paris Haute Couture Fall ‘10 – Chanel

ENGLISH VERSION BELOW…Klein denken ist einfach nicht seine Sache, weder in der Mode noch in Fragen des Settings: Bei der Prêt-à-Porter-Show im März war es ein riesiger Eisberg, dieses Mal ein Löwe in XXL, den die Models bei der Chanel-Show umrunden durften. Bei den Kleidern für die Haute-Couture-Kollektion des Pariser Modehauses setzte der Karl Lagerfeld Mal auf dicke Stoffe (in bester Chanel-Tradition) und vor allem: halbe, 3/4- oder 7/8-Ärmel. Dazu trägt die Chanel-Dame üppige Armreifen, und das symmetrisch an beiden Handgelenken, aber seht selbst…(Teil eins und zwei)

ENGLISH VERSION: Last season (pret-a-porter fall/winter 2011) it’s been a gigantic ice rock, this time Karl Lagerfeld chose a lion in XXL as the setting’s center of Chanel show. Fabric-wise the designer focused on thick materials, while in terms of style and silhouette short sleeves are worth mentioning. Matching the bare wrists and arms, Lagerfeld suggests wearing glamorous bracelets, equally on both sides, but check out the show yourself...(part 1 & 2)

Submit a Comment