Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF POSTED! | April 18, 2014

Scroll to top

Top

No Comments

Organic Monday: People Tree with Emma Watson

  • On June 7, 2010
  • http://posted.thelabelfinder.com

ENGLISH VERSION BELOW

Mode und Stars – das gehört zusammen. Bis vor einiger Zeit war die Rollenverteilung dabei klar: Die Modehäuser brauchten die Celebrities als Testimonials ergo als Verkaufsargument und die Schauspieler ihrerseits bekamen im besten Fall Aufmerksamkeit. Inzwischen aber dürfen auch die Stars immer öfter kreativ werden. Brad Pitt baut Häuser, Models wie Kate Moss entwerfen ihre eigene Linie und sogar Regisseurin Sophia Coppola hat eine Taschenserie entworfen. Nicht zu vergessen Sängerin Victoria Beckham, die dabei ist, ein ganzes Imperium aufzubauen.

Und früh übt sich, wer auf diesem Terrain ernst genommen werden will, könnte man sich auch bei Emma Watson sagen: Die britische Schauspielerin, die durch ihre Rollen in den Harry Potter-Verfilmungen bekannt geworden ist, hat mit dem britischen Label People Tree zusammengearbeitet. Und dabei geht es der 20-jährigen nicht nur um die Kreativität, sondern darum Gutes zu tun.

Gemeinsam mit dem internen Design-Team der Öko- und Fair Trade-Marke hat Emma Watson für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Kollektion eine kleine Linie entworfen, denn, so die Schauspielerin, sie wolle dem Label helfen eine jüngere Kollektion zu lancieren und der Gedanke damit zu helfen Armut zu bekämpfen, gefiel ihr.

Der gesamte Gewinn der Kollektion kommt der People Tree Foundation zugute, die sich dafür einsetzt mehr Landwirte von ökologischer Arbeitsweise zu überzeugen, und sie durch Fortbildungen, technischen Support und Öffentlichkeits-Kampagnen zu unterstützen.

Die Kollektion umfasst 15 Styles für Mädchen und acht für Jungs – und ist inspiriert von Sommer zwischen Südfrankreich, der Metropole London, Konzert-Festivals und sieht nach dem perfekten Teenage-Sommer aus.

People Tree gibt es in Deutschland unter Anderem bei Wertvoll im Prenzlauer Berg in Berlin, in Bremen bei Fairtragen oder im Suburbia Store in Düsseldorf.

Fashion and stars. Not only are celebrities the perfect testimonials but they are becoming more and more involved in the design process. Either way they are launching their own line or collaborate with brands. Just like actress Emma Watson did with People Tree.

The British label for sustainable and fair fashion has launched a small spring/summer collection whose royalties will to their own charity organization called People Tree Foundation in order to bring the benefits of Fair Trade to an even greater number of farmers and artisans through scaling up training, technical support and environmental initiatives. And as well through raising awareness and campaigning for it. Well, the collaboration with Emma Watson who also modeled for the collection’s campaign, definitely did arise awareness. And that’s why Emma Watson choose to take part in this project: “I wanted to help People Tree produce a younger range because I was excited by the idea of using fashion as a tool to help alleviate poverty and knew it was something I could help make a difference with“ she said.

The collection features 26 women’s, 15 mens styles and some accessories offer.

People Tree is available in different shops troughout the UK, for example at Purity, Equa or Hub in London.

Submit a Comment