Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | June 28, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Introducing: International Wardrobe

ENGLISH VERSION BELOW… Viele Modemacher, wie etwas Jean Paul Gaultier oder John Galliano, zitieren gerne Mal die Trachten dieser Welt und mixen das ganze zu einem mehr oder weniger eigenen „Ethno-Look“, aber es geht es auch anders, quasit „total authentisch“: Unter dem Namen International Wardrobe verkauft Katharina Koppenwallner Kleidungstücke und Heimtextilien, die sie beispielsweise im Rumänischen Transsilvanien findet.

© ALBRECHT FUCHS (LEFT)/INTERNATIONAL WARDROBE (RIGHT)

Die Idee dabei ist, die Stücke so zu belassen wie sie sind – und nur unter Umständen in Fragen des Tragekomforts leicht abzuändern und der Handwerkskunst so zu neuer Aufmerksamkeit zu verhelfen Oder wie sie es selbst ausdrückt International Wardrobe „verbeugt sich tief vor der Schönheit und Liebe dieser sorgfältig hergestellten Einzelstücke“.

© INTERNATIONAL WARDROBE (LEFT)/ALBRECHT FUCHS (RIGHT)

Pro Jahr gibt es nur eine Kollektion, die aus sorgsam ausgesuchten Unikaten besteht. Und wenn es im jewiligen Land keine Herrenhemden gibt – dann kommt die Kollektion eben ohne daher. Koppenwallner geht es nicht nur um den Verkauf, sondern auch dem jeweiligen Ursprungsland, seinen Bewohnern und Traditionen zu Aufmerksamkeit zu verhelfen.

Die Stücke können über die Website von International Wardrobe erworben werden.

© INTERNATIONAL WARDROBE (RECHTS)/ALBRECHT FUCHS (RIGHT)

GERMAN VERSION ABLOVE International Wardrobe – sounds like the perfect brand for your cosmopolitan outfit, but the label’s idea is a bit different…Katahrina Koppenwallner launched International Wardrobe in order to give traditional and ethnic home textiles a platform and to tell more about their history and cultural background.

Koppenweiler launches one collection each year with carefully selected one-of-a-kind pieces (fashion and home textiles) of which most are left unaltered (sometimes little alterations are made in order to make them more wearable). One of the countries Koppenweiler already paid a visit is Romania and more journeys are being planned.

The items are available through International Wardrobe‘s website.

© ALBRECHT FUCHS (LEFT)/INTERNATIONAL WARDROBE (RIGHT)

© MARTIN FENGEL (LEFT)/ INTERNATIONAL WARDROBE (RIGHT)

© MARTIN FENGEL (LEFT)/ INTERNATIONAL WARDROBE (RIGHT)

ALL IMAGES COURTESY BY KATHARINA KOPPENWALLNER – THANK YOU!

Submit a Comment