Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 20, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Schönbuch x Lala Berlin – Check Your Coat

Eigentlich liegt es nahe, dass ein Mode-Designer nicht nur Kleidung, sondern vielleicht auch gleich die passende Garderobe dazu entwirft, aber die Kooperation zwischen Interior-Design-Firmen und Modemachern ist trotzdem eher unüblich. Funktioniert aber bestens wie die Zusammenarbeit zwischen Schönbuch und Lala Berlin zeigt. Schönbuch, das deutsche Unternehmen, das funktionale, kreative Möbel und Einrichtungskonzepte für den Eingangsbereich entwirft, hat die Designerin des Labels Lala Berlin, Leyla Piedayesh, als Gastdesignerin für seine neue Limited Edition ausgewählt. Das Ergebnis ist die Verbindung aus minimalistisch und verspielt: Die schlichte Stele mit ausklappbarer Garderobenstange namens “Line” gab es bisher bereits in unterschiedlichen Hölzern und Lackfarben – Leyla Piedayesh aber hat dem Modell eine Canvas-Ummantelung und einen Eyecatcher-Effekt verpasst – oder besser: aufgekleckst. In den zwei Farbkombinationen Weiß mit Neon-Pink oder Neon-Orange mit Weiß. (Ca. 450€)

Interior design meets fashion. Schönbuch the specialist for functional, creative furniture and furnishing concepts for entrance areas invited Leyla Piedayesh of fashion label Lala Berlin to design a limited edition of their popular coat stand called “Line”. The outcome combines the minimalistic shape with bright neon colours and a blotty print. Available in two colours: Neon pink on a white background or white on neon orange. (Ca. 450 €)


Submit a Comment