Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 20, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Paris Fashion Week – Dries van Noten

ENGLISH VERSION BELOW – ENGLISCHE VERSION UNTEN

Zu dramatischer, orchestraler Musik, die partiell mit Gesang unterlegt war und in festlich anmutender Atmosphäre in einem hohen Saal mit großen Kronleuchtern zeigte Dries van Noten seine neue Herbst/Winter-Kollektion 2010/11. Wie bereits in seiner Herren-Kollektion zeigte der belgische Designer zum Teil Entwürfe mit unterschiedlichen Farbzusammenstellungen, wie Jacken mit andersfarbigen Ärmeln, aber auch sanfte, an zerlaufende Blumen-Aquarelle erinnernde Muster tauchten auf und, wie immer bei van Noten, gab es viele edle Stickereien zu sehen.

Dries Van Noten Fashion Show - Paris

Große, an den Schultern breit geschnittene, Jacken erinnerten zum Teil an Herren-Jacketts und Uniformen vergangener Zeiten, silberne Stickereien verliehen den Entwürfen bisweilen einen orientalischen Touch, während ausgestellte Röcke und Kleider mit Taillenbetonung ein feminines Frauenbild zeigten und an Filme der 30er und 40er Jahre erinnerten. Alles in allem und wie immer bei Dries van Noten wirkte die Kollektion farblich perfekt durchkomponiert und unaufdringlich elegant.

Dries Van Noten Fashion Show - Paris

GERMAN VERSION ON TOP – DEUTSCHE VERSION OBEN

The show was set in a breathtaking, historical hall which was lit by huge chandeliers. The music (orchestral, partly with headstrong voclas) seemed like the perfect movie soundtrack and also the fashion itself was to no suprise perfectly composed. Monsieur Dries van Noten‘s sense for atmosphere (colours, patterns…) is just one of a kind. And not only the music seemed cinematic but his new ready-to-wear women’s collection itself. The Begian designer showed on one hand big jackets of which some looked like ancient male uniforms and one the other hand ladylike full bell skirts and dresses. But there was much more: Slim, highnecked silhouettes, a lot of silver embroidery (oriental-style), blurred flowery prints, animal print jacktets…altogether a fine mix of tough and tender and unobtrusively elegant.

Dries Van Noten Fashion Show - Paris

Submit a Comment