Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Paris Fashion Week – Balenciaga

Er ist der Sieger – Nicolas Ghesquière. Zumindest sieht es der Blog der New York Times so, denn der hat die beiden französischen Prestige-Modehäuser mit dem B am Anfang in den direkten Vergleich gestellt und kommt zu folgendem Schluss: Balenciaga beats Balmain. Die Kollektion von Designer Nicolas Ghesquière war im Gegensatz zur Decarnins Vision nicht an der Vergangenheit orientiert (ornamentale, historische Muster) sondern an der Zukunft: Auf beleuchtetem Fußboden präsentierten die Models kubistisch-futuristische Entwürfe in frischen Farben und dabei bewies Ghesquière erneut Mut zu neuer Silhouette. Er zeigte unter Anderem Jacken mit Pelz-Besatz an Bauch und Rücken, während die Brust-Partie nur mit der darunterliegenden Stoffschicht bekleidet war.
Auf dem T Magazine Blog sind die Zitate der wichtigsten Medien zusammengefasst (unter Anderem der WWD, International Herald Tribune, style.com und natürlich der New York Times selbst) – und die sind durchweg positiv. Die neue Balenciaga-Kollektion für die kommende Herbst/Winter-Saison ist, zumindest nach Meinung der britischen Zeitung The Independent schlicht „Dazzling“ – zu deutsch: umwerfend!

Yes, he’s a winner: Nicolas Ghesquière. At least according to the T Magazine Blog‘s comparison between the two big French B’s: Balenciaga and Balmain and states: “Balenciaga beats Balmain“. The New York Times Blog quotes a couple reviews of magazines and newspapers such as WWD, International Herald Tribune or style.com – and all of them sound very delighted by the futuristic-cubistic collection. Well, delighted might not be the right expression…the British Newspaper The Independent simply declares the new fall/winter the collection as „Dazzling“.

Mehr hier / more here: T Magazine

Submit a Comment