Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 24, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

CK + USB = Sunglasses à la James Bond

GERMAN VERSION BELOW – DEUTSCHE VERSION UNTEN

Sunglasses are primarily made to protect your eyes from the sunlight, but of course wearing shades has become a way to complete your outfit, to create an aura of coolness or to let you slip away unnoticed. And there’s even more to it now – thanks to Calvin Klein. The US brand has created a series of sunglasses (CK line) with one detachable temple which can works also as a USB stick. So all your important data may always travel with you wherever you go. Top secret of course. And as the small saving device tends to get lost easily – here’s your second benefit: You will always remeber where you put it, because you can of course only wear the shades when the USB stick/temple is attached…For your next misson à la James Bond and your decent look for upcoming summer.

ENGLISH VERSION ON TOP – ENGLISCHE VERSION OBEN

Sonnenbrillen sollen vor der Sonne schützen. Ein Produkt – eine Funktion könnte man meinen, aber bekanntermaßen sind die getönten Brillen mehr als Mittel zum Zweck, sondern haben es zum beliebten Mode-Accessoires geschafft, zum kleinen Prestige-Objekt. Aber können sie noch so viel mehr: Zum Beispiel Daten transportieren – wie eine neue Serie des US-Labels Calvin Klein beweist. Ein Bügel der Brillen lässt sich abnehmen und entpuppt sich als USB-Stick. Somit können nun a) wichtige Informationen immer dabei sein – und das top secret und b) weiß man immer wo man ihn wieder findet, denn bekanntermaßen ist die Kleinheit des praktischen Speichermediums auch seine Schwachstelle. Und ob Geheimagenten à la James Bond oder Freiberufler – man weiß schließlich nie, wann der nächste Einsatz ruft – vielleicht während man selbst gerade am Baggersee liegt – und wer hat dann schon seinen USB in der sandigen Badetasche? Eben. (Die Brillen sind aus der CK Calvin Klein Linie!)

Submit a Comment