Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 21, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Introducing: nil&mon – Wildlife to Wear

GERMAN VERSION BELOW – DEUTSCHE VERSION UNTEN

Is there any young german fashion brands outside Berlin and Munich? Yes, there is. One of them is called Lin. The urban streetwear brand is based in Frankfurt am Main and made by Lin Beeser who gained experience at Donna Karan in New York, Jil Sander and spanish shoe brand Camper in Spain before founding her own label in 2002. Three years later in 2005 CaroLINe also launched nil&mon – in collaboration with her sister AneMONe. For their current nil&mon s/s collection called “Jungle Drum” the Beeser sisters did nice large black-and-white prints of crocodiles, tigers, gorillas (and some animals that don’t really live in the jungle, but who cares, it still looks good) on T-Shirt, pants and totes.

ENGLISH VERSION ON TOP – ENGLISCHE VERSION OBEN

Ja, es gibt auch außerhalb Berlins und Münchens junge Modelabels. Zum Beispiel in Frankfurt am Main. Dort hat die Modedesignerin Caroline Beeser den Hauptsitz ihres Labels Lin und entwirft dort seit dem Jahr 2002 junge, streetige Mode. Zuvor hatte sie unter Anderem bei Donna Karan in New York, Jil Sander oder der spanischen Schuhmarke Camper Erfahrungen gesammelt. Neben ihrem Label Lin betreibt CaroLINe inzwischen aber auch noch das Label nil&mon, gemeinsam mit ihrer Schwester AneMONe. Die aktuelle Kollektion der Schwesterm nennt sich “Jungle Drum” und bringt wilde Tiere ganz handzahm auf T-Shirts oder Tragetaschen und zwar als Schwarz-Weiß-Druck mit kleinen illustrierten Elementen.

Und das Adler gar nicht im Dschungel wohnen, ist dann auch eher nebensächlich, denn gut aussehen tut es trotzdem…

Submit a Comment