Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 20, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

NY Fashion Week – Rodarte Show

Where other designers rather showed the dark side of the moon – colourwise spoken – the Mulleavy sisters were inspired by the sunlit spots. On style.com Laura and Kate Mulleavy of Rodarte are being quoted that a drive from El Paso to Marfa, Texas made them think about exploring their Mexican roots. The result is a very colourful, patterned and patchwork-like collection using folklore elements transformed into their signature draping and layer-style.

P.S.: In the very end the show came up with a special effect: For the defilee the room was dimmed and the model’s heels were illuminated as if by a ghost’s hand.


Während einige Designer sich für die kommende Herbst/Winter-Saison mit den eher dunklen Tönen befassten, ging es bei den Rodarte-Schwestern Kate und Laura Mulleavy hell und farbenfroh daher. Vor der Show wurde Konfetti auf dem Boden ausgeleert, bevor es einen wilden Mustermix mit Folklore-Ankängen zu sehen gab und das im typischen Rodarte Lagen- und Drapierungs-Look. Inspiriert war die Kollektion laut style.com von einer langen Autofahrt von El Paso nach Marfa im US-Bundesstaat Texas, und dem Drang der beiden Designerinnen nach Erforschung ihre mexikanischen Wurzeln.

P.S.: Am Ende der Show wurde der Raum gedimmt und das Defilee der Models fand im Halbdunkel statt – nur die Absätze der Models leuchteten wie von Geisterhand entzündet.

Submit a Comment