Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 17, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Lace Up & Save Lives

Die rote Schleife an der Jacke kennt man – sie ist das weltweite Symbol der Solidarität mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken. Jetzt gibt es ein weiteres textiles Accessoires mit dem man zum einen auf HIV/AIDS aufmerksam machen und den Kampf dagegen supporten kann. Die Sportswear- und Lifestyle-Marke Nike hat rote Schnürsenkel im Rahmen der LACE UP SAVES LIVES-Kampagne lanciert.

nike-red-lace-up-save-lives-2

Das Prinzip ist einfach, wie das Bild unten verdeutlicht: Das Geld des Kaufes eines Paares der Schnürsenkel wird zu 100 % an den Global Fund und an Fußball-Programme, die den Kampf gegen AIDS in Afrika unterstützen, gespendet. Zum Beispiel an Grassroots Soccer, das Programm, das Jugendlichen über das Fußballspielen beibringt, wie sie Ansteckungen mit HIV bzw. AIDS vermeiden können. Des Weiteren fließt auch Geld in den Global Fund zur Unterstützung von HIV/AIDS-Programmen, die den Erwerb lebensrettender antiretroviraler (ARV) Medikamente, die Schulung von medizinischem Personal, HIV-Tests und Behandlungen von schwangeren Frauen fördern, die die Übertragung an deren Babys verhindern sollen.

Bild 20

Zur Kampagne gibt es einen Spot von Nike mit diversen Spitzensportlern, wie Werder Bremen-Spieler Marko Marin, Tennisspielerin Marija Jurjewna Scharapowa oder Basketballer Kobe Bryant.

Zuerst gesehen auf Highsnobiety!

Submit a Comment