Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | November 23, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Best of: Men’s Fashion Week F/W 2010/11 Pt.II

Hier Teil zwei der Highlights der Männermodenschauen…wenn es nach Miuccia Prada und Stefano Pilati (YSL) geht, dann darf sich Mann kommenden Herbst/Winter ziemlich feminin geben.

21_PradaUomoFW2010

PRADA MEN'S COLLECTION F/W 2010

Bei der Prada Show in Mailand schickte die Designerin ihre Models in extraknappen Strick-Pullovern und schmalen Hemden auf den Laufsteg und zeigte eine zum Teil stark vom Sixties-Style inspirierte Kollektion mit zum einen lieblich-cremigen Nuancen und andererseits auffällig-leuchtenden Mustern.

34_PradaUomoFW2010

PRADA MEN'S COLLECTION F/W 2010

Während die Männer im preppy Schuljungen-Look über den Laufsteg geschickt wurden, erschienen die weiblichen Models zum Teil wie Emma-Peel-Klone on Acid – im ausgestellten Kurzmantel oder Ensemble im bunten Allover-Print.

PRADA WOMEN'S PRE-FALL COLLECTION 2010

PRADA WOMEN'S PRE-FALL COLLECTION 2010

Ganz auf Muster hatte sich auch der Brite Alexander McQueen eingestellt. Seine Kollektion zelebrierte das Allover-Muster in Reinkultur und die Models schienen sich nur vom Hintergrund durch ihre Bewegungen abzuheben. Mit Topfschnitt und strenger Miene schienen sie wie eine Mischung aus Hofknabe, Dichterfürst, Mr. Spock und Anhänger einer Motorrad-Gang.

Eher dezent, dafür aber zum Teil auch im Allover-Print kamen die Models bei der Yves Saint Laurent Herbst/Winter-Kollektion daher. In Fragen von Mustern und Farben blieb Designer Stefano Pilati eher dezent und schwelgte zwischen Grau, Anthrazit und Schwarz. In Fragen von Look und Silhouette gab es eine sehr feminine Kollektion zu sehen und – Pilati sieht den Mann in der kommenden kalten Saison mit betonter Taille und langen Handschuhen und auch der Einteiler ist in der Männergarderobe angekommen.

P.S.: Vielleicht sich Alexander McQueen beim Allover-Look bzw. Trompe-l’œil-Effekt vom Film Garden State inspirieren lassen…

Filmstill aus "Garden State" (2004)

Submit a Comment