Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 20, 2017

Scroll to top

Top

2 Comments

Weißer wohnen – mit Maison Martin Margiela

Elfenbein-, Eierschalen- oder Isabellenweiß. Und das von den Möbeln bis zu den Kerzenständern – im Studio des Modelabels Maison Martin Margiela ist alles in unterschiedlichen Nuancenvon Weiß gehalten. Außer der Mode, an der der belgische Designer und sein Team arbeiten. Aber neben Kleidung gibt es zur aktuellen Herbst/Winter-Saison auch Home-Accessoires des Labels: Matrjoschkas etwa, die ineinanderstapelbaren Holzpuppen aus Russland, in ungewohntem Anblick, ganz ohne den Folklore-Anstrich, sondern einzig reduziert auf die Form.

maison-martin-margiela-line-13-white-objects-4x

Oder eine Schneekugel – mit nichts als Schnee, denn darum geht es ja schließlich, bei dem Spielzeug, oder? Um die Posie umherwirbelnder Teilchen.

maison-martin-margiela-line-13-white-objects-5x

Neben Dekorativem gibt es auch praktische Objekte, wie eine simple Tisch-

leuchte, gefertigt aus einer leeren Glasflasche mit schlichtem Lampenschirm.

Und für alle, die ihre Einrichungsgegenstände vor weißen Wänden lieber etwas präsenter inzensieren möchten – die Tischleuchte gibt es auch in Schwarz.

maison-martin-margiela-line-13-white-objects-1

maison-martin-margiela-home-2

Comments

  1. ONO

    Die Matrjoschkas habe ich zuerst gar nicht als solche erkannt. Super Idee!

Submit a Comment