Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

TLF!POSTED | August 20, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Chloë Sevigny – Opening Ceremony Fall 09

Chloë Sevigny’s Opening Ceremony Designs begeisterten schon durch die vergangenen Kollektionen. Dieses Mal ist alles etwas anders: es gibt Unisex-Mode, ganz im Sinne der 90er Jahre, als ein Großteil der Kleidung für beide Geschlechter gedacht war. Neben Jacken, Hosen, Shirts, Hemden und Mänteln gibt es außerdem noch Schuhe. Und ja, die meisten Teile erfüllen ihren Unisex-Charakter: weite Schnitte und zurückhaltende Farben. Der Look soll eine Homage an ihren Lieblings-Designer Miguel Adrover sein.

Die Kollektion für den kommenden Herbst funktioniert und beweist ein weiteres Mal, dass Chloë es tatsächlich drauf hat, auch abseits der großen Leinwände zu begeistern.

“There’s much less pressure doing men’s, and because this collection is unisex and oversized, I felt like I could have more fun. Except for the trousers — getting the fit right was really difficult.” C.S.


chloe-sevigny-opening-ceremony-fall-2009-black-blazer
chloe-sevigny-opening-ceremony-fall-2009-straight-leg
chloe-sevigny-opening-ceremony-fall-2009-red-jacket

[nggallery id=25]

Submit a Comment